Die besten Buch-Tipps zum Abnehmen

Buchtipps zu ausgewählter Literatur rund um das Thema Abnehmen, Fitness und Bewegung. Wir bauen diese Buchliste aktuell auf und veröffentlichen gern Rezensionen dazu. Die Bücher wurden entweder von Menschen empfohlen, die bereits erfolgreich damit gearbeitet haben oder aufgrund besonders guter Bewertungen (und möglichst wenig negativer Bewertungen) bei Amazon ausgewählt.

Abnehmen/Diät

Heike Lemberger:  So isst Mann sein Fett weg! Clever genießen und abnehmen


Broschiert: 200 Seiten
Verlag: Meyer & Meyer Sport; Auflage: 2., Aufl. (15. Oktober 2010)
Preis: 16,95 Euro
Kurzrezension: Ein Muss für jeden Mann, der abnehmen will. Die Zusammenhänge von Zunehmen und Abnehmen werden wissenschaftlich fundiert erklärt, ebenso Gesundheitsrisiken von Übergewicht, Vorteile einer schlanken Figur usw. Hilfreiche Tipps für den Alltag und eine dauerhafte Ernährungsumstellung (Abnehmen ohne Hungern oder Jojo-Effekt) und einige Rezepte runden das Werk ab.
Einschätzung der Redaktion: Fünf Sterne.
Hier bei Amazon bestellen.

Patric Heizmann: Ich bin dann mal schlank – Das Koch- und Rezeptbuch


Broschiert: 154 Seiten
Verlag: Draksal Fachverlag (April 2010)
Preis: 17,95 Euro
Kurzrezension: Einführung in die Heizmann-Uhr, die eine sinnvolle Basis fürs Abnehmen darstellen kann. Viele Rezepte mit genauen Angaben zur Zubereitungszeit, Alternativen für Vegetarier etc.
Einschätzung der Redaktion: Fünf Sterne.

Edeltraud Rückert: Die Erfolgsdiät: Low Carb light.


Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Kaufmann; Auflage: 1 (16. Januar 2012)
Preis: 16,95
Kurzrezension: Kurzeinführung in Lowcarb. Zahlreiche Rezepte zum Nachkochen.
Einschätzung der Redaktion: Drei Sterne.
Positiv: Ein paar Anregungen für neue, leckere Rezepte, die bereits in den Alltag integriert wurden.
Negativ: Kein einziges Rezept mit Soja (!), keine Alternativen für Vegetarier bei den zahlreichen Fleischrezepten. Sterile Fotos, die nicht zum Nachkochen einladen. Gewisser Einkaufsaufwand, da vieles in kleinen Mengen verwendet wird, was man nicht unbedingt immer zu Hause hat. Manche Rezepte wirken überhaupt nicht einladend (ein Gemüse plus ein Eiweißlieferant). Keine Angaben von Zubereitungszeiten.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Einfach abnehmen mit lowcarb

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.